header banner
Default

Ist es möglich, bei Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm com) zu betrügen? Gibt es Erfahrungen mit der Auszahlung?


Kriegen Sie Ihre Auszahlung bei Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) nicht? Mir hat nämlich ein Anleger seine Erfahrungen mit dieser dubiosen Plattform übermittelt. Anscheinend ist das ein Betrug. Denn an sein Kapital kommt der Anleger jetzt nicht mehr, und die "Kommunikation gestaltet sich schwierig" mit den angeblichen Brokern.

Achtung: Anhand der Website von Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) können Sie sehen, dass hier "auf Biegen und Brechen" versucht wird, sich an den Hype um Kryptowährungen anzubiedern. Mir sind solche Internetpräsenzen von vermeintlich seriösen Firmen bestens bekannt. Ich halte es für Abzocke - um es ganz klar zu sagen!

Bitcoins Algorithm schlägt wieder zu!

Update vom 05.04.2023: Auf meinen vorliegenden Artikel hin meldet sich eine weitere, von Bitcoins Algorithm abgeluchste Person bei mir. Sie wurde von einem Broker kontaktiert, der hohe Gewinne versprochen hat. Der Broker hat die Person überredet, zwei Kredite in Höhe von insgesamt rund 70.000 Euro im Internet aufzunehmen. Als Sicherheitskapital hat die Person dann bei Atomic Wallet Fremdkapital in derselben Summe erhalten. 

Nun wird der Person Geldwäsche vorgeworfen und ein Kontostand von ca. 122.000 Euro kann nur freigeschaltet werden, wenn die Person 10 Ethereum über einen seriösen Anbieter kauft und auf das Konto einzahlt. Der Broker hatte zugesagt, bei diesem Vorgang zu helfen und weitere 20.000 Euro auf das Konto der Person bei der Sparkasse überwiesen, um das Konto freizuschalten. Jetzt gibt der Broker an, die Person nicht zu erkennen und lässt sie mit den Schulden allein. Die Person ist ruiniert und weiß nicht, was sie tun soll.

Update vom 14.08.2023: Riesiger Ermittlungserfolg! Cybercrime-Einheit aus Bayern nimmt Betrügernetzwerk hoch und beschlagnahmt Sportwagen, sowie Luxusuhren der Abzocker. Ich zolle den engagierten Kriminalkommissaren meinen höchsten Respekt. So lässt sich erfolgreich gegen Krypto Betrug und Anlagebetrug generell vorgehen! Hier können Sie die Berichterstattung aus der Augsburger Allgemeinen Zeitung lesen.

Sofort Geld zurück fordern von Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) - je schneller, desto besser!

Ich bin Betreiber der Website

anlagebetrug.de

und kümmere mich für meine Mandantinnen und Mandanten um die zwielichtigen "Finanzberater", die aktuell im Internet herum geistern. Denn es wird viel versprochen, doch am Ende droht ein erheblicher Vermögensschaden. Das will nicht jeder einfach so auf sich sitzen lassen.

Betroffene von Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) können bei mir eine kostenfreie Ersteinschätzung einholen. Das funktioniert wie folgt: Sie schreiben mir unverbindlich per Mail, was Ihnen auf der Plattform zugestoßen ist. Dann melde ich mich zeitnah mit meiner anwaltlichen Perspektive bei Ihnen zurück.

  1. Ist Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) ein Betrug?
  2. Auszahlung kommt jedenfalls nicht - laut Erfahrungen.
  3. Warten Sie nicht, sondern gehen Sie dagegen vor!
  4. Es ist Ihr Vermögen.

Echte Erfahrungen mit Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) - desaströs!

Laut dem Bericht eines geschädigten Anlegers ist dieser in die Falle bei Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) getappt, seinen angeblichen Bitcoin-Gewinn auszuzahlen. Der Betreiber der Plattform, auf der er seine Bitcoin investiert hatte, verlangte von ihm einen "P2P-Liquiditätsnachweis", um den vermeintlichen Gewinnbetrag auszahlen zu können. 

Der Anleger erhielt den Nachweis, indem er den Betrag seiner Gewinnsumme auf die Plattform einzahlte. Sobald die Einzahlungssumme erreicht war, würde die Gesamtsumme an den Anleger zurückgezahlt werden. Eine PDF-Datei mit dem erforderlichen Text wurde dem Anleger zur Verfügung gestellt.

Keine Auszahlung bei Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) möglich? Betrug?

Allerdings erkannte der Anleger, dass er möglicherweise Opfer eines Betrugs geworden sein könnte und entschied sich, selbst zu recherchieren, bevor er weitere finanzielle Handlungen unternimmt. Der Anleger ist besorgt darüber, dass er seine Investition möglicherweise verloren hat und dass andere Anleger auch in Gefahr sein könnten, Opfer ähnlicher Betrugsversuche zu werden.

Der Anleger fordert eine gründliche Untersuchung des Betreibers von Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) und eine Warnung an andere potenzielle Anleger, damit diese nicht auch in die Falle tappen. Der Anleger betont, wie wichtig es ist, dass Anleger vorsichtig sind und genau prüfen, bevor sie in Kryptowährungen investieren, um sich vor Betrügereien und Verlusten zu schützen.

BKA veröffentlicht Bericht zu Cybercrime

Unerfahrene Anleger sind in den letzten Jahren verstärkt geschädigt worden. Das BKA schätzt den jährlichen Schaden auf mehrere Millionen Euro. Die Strafverfolgungsbehörden verbessern ihre Ermittlungsmethoden, um Kriminelle zu fassen. 

In seinem Cybercrime-Lagebericht 2021 berichtet das BKA von einer Aufklärungsquote von 30 Prozent, was für Betrug im Online-Bereich hoch ist. Kriminelle nutzen das Internet, um anonym zu bleiben. Ausländische Betrüger machen die Strafverfolgung schwer. Doch auch bei international vernetztem Betrug haben die Ermittler Erfolg (siehe auch Broker zahlt nicht aus).

Nicht nur Deutschland betroffen

Die hier beschriebene Konstellation von Anlagebetrug betrifft im Übrigen nicht nur Deutschland. Auch in Österreich und der Schweiz kommt es zu exakt dieser Form von Anlagebetrug:

  • Anlagebetrug Schweiz
  • Anlagebetrug Österreich

Die österreichische Bundespolizei berichtet über Anlagebetrug und Verhaftungen. Gezielte Ermittlungen haben den österreichischen Strafverfolgungsbehörden geholfen, Geldwäsche und Anlagebetrug zu bekämpfen. All dies ist möglich, wenn sich Betrugsopfer schnell melden und rechtliche Schritte einleiten.

Kostenfreie Ersteinschätzung zu Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) einholen!

Ich werde diese Plattform beobachten und möglichst viele Erkenntnisse von Betroffenen einsammeln. Je mehr Menschen mir ihre Erfahrungen schildern, desto schneller kann ich final beurteilen, ob hier ein Betrug abgezogen worden ist.

Sollte aktuell Ihre Auszahlung bei Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) verweigert werden, brauchen Sie sich nicht auf lange Diskussionen mit dem "Anbieter" einlassen. Nutzen Sie meine kostenfreie Ersteinschätzung. So erhalten Sie eine anwaltliche Rückmeldung über die Möglichkeiten, die Sie gegen die Plattform jetzt noch haben.

Auf meiner Website

anlagebetrug.de

habe ich Informationen für geschädigte Investorinnen und Investoren bereitgestellt. Informieren Sie sich. Je mehr Sie wissen, desto besser für Sie. 

Abschließende Hinweise für Sie!

  1. Wenn Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) auch von Ihnen einen ominösen Liquiditätsnachweis oder eine "P2P-Transaktion" verlangt, sollten Sie das als Weckruf verstehen. Kein seriöser Finanzdienstleister fordert das von Kundinnen und Kunden ein.
  2. Geben Sie den Leuten von Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) keinen Zugriff auf Ihren Computer oder Ihr Handy. Beim Anlagebetrug im Internet wird täterseits oft versucht, per AnyDesk oder TeamViewer auf die Endgeräte der Betrugsopfer zuzugreifen.
  3. Wundern Sie sich nicht, wenn die Website von Bitcoins Algorithm (bitcoinsalgorithm.com) plötzlich offline geht. Dann tauchen die "Broker" unter, oder wurden bereits von den Behörden hochgenommen. Das kann jederzeit passieren.

Sources


Article information

Author: Edward Ramirez

Last Updated: 1698460562

Views: 505

Rating: 3.8 / 5 (38 voted)

Reviews: 96% of readers found this page helpful

Author information

Name: Edward Ramirez

Birthday: 1927-05-09

Address: 4765 Wallace Lights Suite 528, Hahnburgh, HI 64717

Phone: +4078913321089932

Job: Meteorologist

Hobby: Coin Collecting, Chess, Horseback Riding, Sailing, Running, Photography, Hiking

Introduction: My name is Edward Ramirez, I am a lively, exquisite, valuable, radiant, enterprising, cherished, variegated person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.